Freitag, 15.12.2017
*

Bedeckt

1 °C
Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Dienstag, 20 Juni 2017 10:37 |  von Redaktion

Mehr Sterbefälle als Geburten in Brandenburg

Mehr Sterbefälle als Geburten in Brandenburg

In Brandenburg kamen im ersten Quartal 2016 5.087 Kinder, davon 2.621 Jungen und 2.466 Mädchen, zur Welt. Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg teilt mit, das im gleichen Zeitraum 8.387 Menschen verstorben sind. Das ergibt im Saldo ein Geburtendefizit, und Brandenburg verlor in dem Zeitraum 3.300 Einwohner. Daneben wurden 1.198 Eheschließungen und 30 Begründungen von Lebenspartnerschaften registriert.

pm/red

Foto: segovax, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten