Donnerstag, 17.08.2017
*

Bedeckt

25 °C
Ost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Donnerstag, 27 April 2017 22:50 |  von (4)

Wie findet frau den Mann fürs Leben?

Wie findet frau den Mann fürs Leben?

Ist die Ehe aus der Mode gekommen? Nein, nicht wenn es nach den Statistiken in Brandenburg geht. Mehr als 13.000 Eheschließungen verzeichnete das Statistische Bundesamt für 2015 und damit fast 1.000 Ehen mehr als noch 2010. Gleichzeitig steigt die Zahl der Single-Haushalte an.

Single-Frauen sind deutschlandweit in der Überzahl. Dies mag im demografischen Wandel und der höheren Lebenserwartung der weiblichen Bevölkerung begründet liegen, doch auch junge Frauen suchen heute häufig bis zu ihrem 30. oder 40. Lebensjahr noch den Mann fürs Leben.

Generation Beziehungsunfähig?

Vieles sagt man der Generation Y, den zwischen 1980 und 1999 Geborenen, nach: Sie seien unstet und wollten sich nicht festlegen. Zumindest vorerst nicht. Das Leben möchte gelebt werden, alles andere kann warten. Doch auch wenn viele heute erst mit Ende 20 oder später Mutter werden, kann diese Geisteshaltung für Frauen zur Belastungsprobe werden.

Zumal die moderne Frau sich selbst heute nicht zwischen Familie und Beruf entscheiden, sondern mit Ihrem Partner die Aufgaben im Haushalt teilen möchte. Verantwortung für Kinder, Ehe und Beruf – ist dies zu viel verlangt? Wie findet frau den Mann, der sich dem gerne stellt?

Authentisch sein!

Moderne Beziehungsratgeber sowie erfahrene Beziehungscoaches wie Christian Sander predigen vor allem eines: sich selber treu bleiben. Zwar könne zu viel Selbstvertrauen den wankelmütigen Zeitgenossen auch abschrecken, doch dann passt es eben einfach nicht zusammen. Um Männer zu erobern, braucht es letztlich nicht viel, nur ein wenig Fingerspitzengefühl.

Zwar möchte der Mann gerne auch heute noch die Rolle des Eroberers einnehmen, meist sind es dennoch die Frauen, die zuvor die richtigen Signale senden. Hierbei ist der Zeitpunkt sehr entscheidend. Wer zu stark sucht, wirkt schnell verzweifelt. Attraktivität sieht anders aus. Der erste Eindruck ist indes entscheidend.

Natürliches Verhalten ist Trumpf

Bis zu 10.000 verschiedene Emotionen können wir mit unseren 43 Gesichtsmuskeln zum Ausdruck bringen. Ein offenes und freundliches Lächeln, das nicht gekünstelt scheint, ist der beste Türöffner für eine erste Kommunikation. Mit visuellen Reizen sollte frau weder geizen, noch es übertreiben.

Pluspunkte sammeln Frauen vor allem durch Natürlichkeit. Was nicht bedeutet, dass sie nicht auch mit farbigen Akzenten Aufmerksamkeit auf sich ziehen dürfen, damit es mit dem Kennenlernen klappt.

Das Geheimnis des Glücks

Vom ersten Date bis zum Ja-Wort ist es noch ein weiter Weg. Ehrliche Kommunikation, genügend Freiraum füreinander und eine gesunde Portion gemeinsamer Werte und Interesse gelten als Erfolgsgeheimnis einer langjährigen Beziehung. Ein Ehepaar aus Ochtrup in Westfalen hat kürzlich ein weiteres Rezept benannt, das der Ehe bisher 75 Jahre lang zuträglich war: getrennte Fernseher.

Bild 1: © istock.com/Kostyazar

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten