Donnerstag, 17.08.2017
*

Bedeckt

26 °C
Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Dienstag, 28 Februar 2017 22:04 |  von (4)

Industrie-PCs für die Maschinensteuerung: Zugpferd des technologischen Wandels

Industrie-PCs für die Maschinensteuerung: Zugpferd des technologischen Wandels

Die Digitalisierung hat die Industrie längst erfasst und zeigt allmählich ihr Potenzial für die Zukunft. Spezialisierte PC-Systeme sind dabei die Strippenzieher, die den Maschinen den Takt vorgeben, sie steuern und kontrollieren.

Spezialisierung wird immer wichtiger: Industrie-PCs für jeden Zweck

Bereits Ende 2014 zeigte die Region Lausitz mit den Zukunftstechnologietagen, dass der Fortschritt auch in den neuen Bundesländern vorangetrieben wird. Ein sehr prominentes Beispiel dafür findet sich ein Stück südlich von Brandenburg, nämlich in Thüringen, genauer: in Vierau. Dort sitzt nämlich www.hematec.de, ein führender Anbieter im Bereich der Industrie-PCs, deren Bedeutung künftig stark wachsen wird.

Die intelligenten Systeme sind schließlich die Voraussetzung für die Maschinensteuerung. Direkt damit verbunden ist die Robotik, die als zukunftsweisendes Fundament der gesamten Industrie – und vermutlich auch darüber hinaus – gilt. Beim Blick auf das Produktsortiment von Hematec wird die hohe Anpassung an den jeweiligen Bedarf deutlich. So besitzen alle Panel PCs einige Gemeinsamkeiten wie den Schutz gegen Staub und Spritzwasser nach IP65; diese Eigenschaft ist dem Einsatzgebiet geschuldet.

Doch davon abgesehen sind die Panel PCs mit ganz unterschiedlichen Merkmalen ausgestattet: Ob bei der Displaygröße, die von 8 bis 22 Zoll reicht, beim Material des Gehäuses (zum Beispiel Edelstahl) oder der Art der Belüftung (aktiv oder passiv), können Kunden stets den exakt passenden Computer für ihre Zwecke auswählen.

Maschinen als wesentlicher Faktor für den Arbeitsmarkt

Während der klassische Heim-PC auf dem Rückzug ist, zeigt sich in der industriellen Anwendung die gegenteilige Entwicklung. Bereits heute setzen zahlreiche Unternehmen auf Industrie-PCs zur Maschinensteuerung; durch den Vormarsch der Robotik wird dieser Markt noch stark wachsen. Es gilt inzwischen als unstrittig, dass der Roboter künftig zum Arbeitskollegen des Menschen wird. Das stellt natürlich neue Anforderungen an die Sicherheit und auch hierbei kommt den Industrie-PCs eine zentrale Rolle zu, da sie für sämtliche Abläufe verantwortlich sind und alle Parameter durchgehend überwachen.

Computersteuerung statt Handarbeit lautet also die Devise, die wie jede industrielle Revolution auf der einen Seite den Verlust von Arbeitsplätzen bedeuten wird, auf der anderen Seite jedoch auch viele Vorteile bringen kann. So ergab eine Studie, dass in Deutschland über 40 Prozent aller Beschäftigten in Jobs mit hoher Automatisierungswahrscheinlichkeit arbeiten. Dieser Wandel wird jedoch nicht über Nacht geschehen; bis dahin steht eine lange Phase der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine an, wodurch viele Berufe interessanter, komfortabler und sicherer werden.

Bild: © istock.com/JohnnyGreig

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten