Freitag, 24.03.2017
*

Heiter

14 °C
Ost-Nordost 4 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Montag, 12 Dezember 2016 11:00 |  von Redaktion

Familienpass-Gewinnspiel: Hauptpreise an Familien aus Falkensee, Schenkendöbern, Nuthetal und Großbeeren

Familienpass-Gewinnspiel: Hauptpreise an Familien aus Falkensee, Schenkendöbern, Nuthetal und Großbeeren

Schöne Überraschung vor Weihnachten: Die Hauptpreise des großen Familienpass-Gewinnspiels wurden Donnerstag in Potsdam von Familienministerin Diana Golze, Dieter Hütte, Geschäftsführer der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg (TMB), und Franziska Deike-Leyrer, Projektkoordinatorin bei der TMB, aus fast 1.200 Einsendungen gezogen. Der Hauptpreis ist ein Reisegutschein im Wert von 400 Euro für einen Familienurlaub in Brandenburg. Er geht an Familie Biesgen aus Falkensee.

Den zweiten Hauptpreis, ein Gutschein im Wert von 200 Euro für einen Familienurlaub in einer Jugendherberge in Mecklenburg-Vorpommern, hat Familie Rademacher aus Schenkendöbern gewonnen. Über den dritten Hauptpreis, einen Gutschein für eine Übernachtung inkl. Frühstück für 2 Personen und 2 Kinder im Maritim Hafenhotel Rheinsberg, kann sich Familie Jakubec aus Nuthetal freuen. Als vierter Hauptpreis wurde eine Übernachtung für 2 Erwachsene und 2 Kinder auf dem Hof Kokurin in Nordwestuckermark OT Naugarten verlost. Der glückliche Gewinner dieses Preises ist Familie Schneider aus Großbeeren.

Der im Juni erschienene Familienpass Brandenburg ist ein beliebter Freizeit- und Ausflugsplaner für viele Familien. Er bietet mindestens 20 Prozent Rabatt und teilweise sogar freien Eintritt für Kinder bei 638 Familienerlebnissen in Brandenburg und Berlin. Der aktuelle Familienpass ist noch bis zum 30. Juni 2017 gültig. Es ist bereits die 11. Auflage. Wie in den Vorjahren wurde er in enger Kooperation von Familienministerium, TMB und zahlreichen Freizeitanbietern erstellt.

Im Rahmen des großen Familienpass-Gewinnspiels wurden von Juli bis November 2016 monatlich rund 75 Preise wie Eintrittskarten, Gutscheine für Ausflüge oder Familienwochenenden verlost, die von 150 Rabattanbietern gestiftet wurden. Alle Einsendungen nahmen darüber hinaus an der Verlosung der Hauptpreise teil, die immer im Dezember erfolgt.

Mit den Gewinnspieleinsendungen konnten die Teilnehmenden auch Angaben zum Familienpass Brandenburg einschicken: 49 Prozent der Familien nutzen den Pass mit zwei Kindern, 15 Prozent mit einem Kind. 49 Prozent der Kinder, mit denen der Pass genutzt wird, sind 6 bis 11 Jahre alt, 29,5 Prozent zwischen 0 und 5 Jahre und 21,5 Prozent sind älter als 11 Jahre. Der Familienpass Brandenburg ist eine zentrale Maßnahme des Familien- und Kinderpolitischen Programms der Landesregierung.

pm/red

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten