Dienstag, 21.11.2017
*

Wolkig

3 °C
Südwest 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Montag, 29 August 2016 23:09 |  von (4)

Online Hype - Warum sind Online Spiele so populär?

Online Hype - Warum sind Online Spiele so populär?

Wer in der Straßenbahn aufmerksam um sich blickt, wird Reihen von Menschen sehen, die über ihr Smartphone gebeugt sind und kaum etwas von der Umgebung wahrnehmen. Immer mehr Menschen gehen mit Ihrem Smartphone online, um sich vor allem mit einem kurzweiligen Online Spiel die Zeit zu vertreiben. Doch warum sind Online Spiele so populär?

Schnell gestartet, schnell wieder weg

Viele Online Spiele sind für so gut wie jeden zugänglich. Oft sind sie kostenlos und schnell heruntergeladen. Wichtig für den Erfolg ist auch ein möglichst einfacher Einstieg. Die Spielregeln sollten klar verständlich sein und leicht zu erlernen. Ziel ist es schließlich sich nur ein paar Minuten am Stück die Zeit zu vertreiben. So schnell ein Online Spiel gestartet wird, so schnell wird es oft auch wieder geschlossen.

Einen anderen Zugang bieten Onlinespiele, wie World of Warcraft oder Eve Online. Mit diesen Spielen kann man Stunden am Stück in fremde Welten abtauchen. Hier spielt auch der soziale Aspekt eine Rolle. Die meisten Spieler sind in einem Clan, wo sie mit Gleichgesinnten Abenteuer bestreiten.

Online Glücksspiel auf dem Vormarsch

Aber auch Online Casinos sind populär. Tatsächlich locken Hunderte Anbieter mit Bonusangeboten und dem Versprechen von großen Gewinnchancen. Immer mehr Deutsche zocken online um echtes Geld, wobei auch hier Mobile Casino Anwendungen für Smartphone und Tablets immer populärer werden.

Rechtlich gesehen ist die Sache allerdings nicht wirklich eindeutig. Wer auf Nummer Sicher gehen will, sollte unbedingt darauf achten, dass das Online Casino über eine Glücksspiellizenz innerhalb der EU verfügt. Einige Online Casinos konnten sich sogar eine Lizenz aus Deutschland sichern.

Der Spielerleidenschaft tut das natürlich keinen Abbruch. Mit Umsätzen in Milliardenhöhe geht es der Online Glücksspielbranche bestens. Auch die anderen Online Spiele können sich über eine mangelnde Nachfrage kaum beklagen.

Die Zukunft des Spielens liegt im Netz

Es scheint offensichtlich: Das Gaming der Zukunft liegt im Online-Bereich. Das betrifft nicht nur wie wir unsere Spiele konsumieren, sondern auch wo wir sie kaufen und wie wir sie erhalten. Immer mehr traditionelle Computerspiele sind nicht mehr auf einem physischen Medium, etwa als CD, erhältlich. Man kann Sie nur mehr online erwerben und etwa über den beliebten Spiele-Client Steam herunterladen.

Online Spielen ist einfach und bequem. Ob man alleine spielt, mit Freunden oder mit zufälligen Spielern, online findet man immer etwas, dass einem bei Laune hält. Man braucht kaum noch aus dem Haus zu gehen. Mit einem Klick ist das Spiel gekauft, installiert und nach einigen Minuten kann es sofort losgehen. Doch genauso schnell ist es auch wieder geschlossen. Schließlich gibt es Hunderte Spiele, die ausprobiert werden möchten.

Bewertung:
(4 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten