Mittwoch, 20.09.2017
*

Teils Wolkig

16 °C
West-Südwest 5 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Dienstag, 09 August 2016 11:39 |  von Redaktion

Mehr Baugenehmigungen für neue Wohnungen in Brandenburg

Mehr Baugenehmigungen für neue Wohnungen in Brandenburg

Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt, wurden in den ersten sechs Monaten diesen Jahres Baugenehmigungen für 5.690 Neubauwohnungen erteilt. Das ist eine Zunahme gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 26,1 Prozent. 2.237 Wohnungen wurden in Mehrfamilienhäusern (+39,8 Prozent), 3.431 Wohnungen in Ein- und Zweifamilienhäusern (+18,4 Prozent) geplant. Durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden, z.B. Dachgeschossausbau, stehen dem Wohnungsmarkt weitere 1.157 Wohnungen zur Verfügung.

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 haben die Brandenburger Bauaufsichtsbehörden insgesamt 4.794 Anträge für Bauvorhaben im Wohn- und Nichtwohnbau genehmigt (+12,0 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum). Darunter sind 338 Genehmigungen (Vorjahreswert: 340) für den Neubau gewerblicher Bauten, mit einer geplanten Nutzfläche von 298.100 m², erteilt worden. Die veranschlagten Kosten aller im ersten Halbjahr 2016 genehmigten Bauvorhaben im Wohn- und Nichtwohnbau betragen 1,4 Mrd. EUR und liegen damit um 11,0 Prozent über dem Vorjahreswert. 

Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Foto: Harry Meyer, www.pixelio.de

 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten