Donnerstag, 27.07.2017
*

Bedeckt

20 °C
West-Südwest 3.1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Sonntag, 24 Juli 2016 16:00 |  von Redaktion

“Die Sorben spinnen! Serby pśědu!”

“Die Sorben spinnen! Serby pśědu!”

Der Landkreis Dahme-Spreewald schreibt Wettbewerb aus


Mit dem Spinnrad wurde früher Flachs und Wolle gesponnen. Dazu gab es die Spinnstuben, wo es neben der Arbeit viel zu erzählen, zu scherzen, zu spielen und zu singen gab, natürlich in sorbischer/wendischer Sprache.

Stellt euch vor, ihr dürft auch SPINNEN!

Denkt euch Geschichten, Theaterstücke, Spiele oder Lieder aus! Kramt in Kisten und Truhen, forscht in euren Familien und Dörfern nach alten Erinnerungen, beschäftigt euch mit sorbischen/wendischen Bräuchen und Sagen, lasst ein Stück sorbischer/wendischer Vergangenheit wieder lebendig werden.

Der Landkreis Dahme-Spreewald möchte die sorbische/wendische Kultur und Sprachanwendung aktiv fördern und lobt er für das Schuljahr 2016/2017 einen Wettbewerb für Schulklassen aus.

Nachdem ihr eure Ideen zu Gold gesponnen habt, besucht euch in eurer Schule eine Fachjury und begutachtet den Wettbewerbsbeitrag. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt es Sachpreise zum Spielen, Erleben und Forschen. Der beste Beitrag erhält als Hauptpreis einen Ganztagesausflug mit wunderbaren Sehenswürdigkeiten und darf sein Projekt einem großen Publikum vorstellen.

Die Sorben spinnen! Serby pśědu! ist ein Projekt zur Förderung der niedersorbischen/wendischen Sprache und Kultur im Landkreis Dahme-Spreewald in Zusammenarbeit mit dem Domowina-Bund Lausitzer Sorben e. V. und dem Witaj-Sprachzentrum Cottbus.

 

 

1. Rahmenbedingungen

  • Zugelassen zum Wettbewerb sind Beiträge von Schulen aus dem Landkreis Dahme-Spreewald
  • Zusammenarbeit mit altersübergreifenden Gruppen, Kindergärten, Eltern und Großeltern ist ausdrücklich erwünscht
  • das Stück/Lied/Tanz soll eigenständig ausgedacht und aufgebaut werden - die Ideen sollen einen regionalen Bezug zur sorbischen/wendischen Geschichte, Sprache und Kultur vorweisen
  • es soll die Bereitschaft der Aufführung und Nachnutzung vorhanden sein
  • die Eltern sollen der Verwendung von Fotos und Filmaufnahmen zustimmen

 

Auf Wunsch ist eine kompetente Fachbegleitung durch sorbische/wendische Institutionen möglich. Materialkosten können nach Absprache anteilig gegen Vorlage der Originalbelege abgerechnet werden. Das Vorhaben ist im Anmeldeformular mit einem Kostenplan zu untersetzen.

Das Anmeldeformular ist bis zum 30.09.2016 beim

Landkreis Dahme-Spreewald

Amt für Bildung, Sport und Kultur

Betreff: Die Sorben spinnen! Serby pśědu!

Beethovenweg 14

15907 Lübben (Spreewald)

per Post einzureichen (Datum des Poststempel). Das Formular steht unter www.dahme-spreewald.de als Download bereit.

 

Ansprechpartnerinnen beim Landkreis Dahme-Spreewald:

Anika Schäfer, Telefon: 03546/201611

Anett-Julia Krüger, Telefon: 03546/201608

E-Mail: bildung@dahme-spreewald.de

 

 

2. Zeitablauf

Abgabe der Anmeldeformulare: 30.09.2016
Projektabgabe: 24.04.2017
Juryreise: 08. - 19.05.2017
Preisverleihung und Projektaufführung: 08.07.2017

 

Der Wettbewerb wird aus Mitteln der Richtlinie zur Förderung des sorbischen / wendischen Volkes des Landkreises Dahme-Spreewald finanziert und durch den DOMOWINA – Bund Lausitzer Sorben e.V. aus Spendenmitteln von Vattenfall unterstützt.

 

Plakat Die Sorben spinnen 1

 

Quelle: Landkreis Dahme-Spreewald

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten