Sonntag, 25.06.2017
*

Bedeckt

18 °C
Ost-Nordost 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Montag, 27 Juni 2016 10:15 |  von Redaktion

Para-Leichtathletik: Willing wirft Weltjahresbestzeit, da Rocha Weltrekord

Para-Leichtathletik: Willing wirft Weltjahresbestzeit, da Rocha Weltrekord

Martina Willing vom Brandenburgischen Präventions- und Rehabilitationssportverein (BPRSV) und André Luis da Rocha haben bei den offenen nordostdeutschen Meisterschaften (NODM) der Para-Leichtathleten in Königs Wusterhausen für Glanzlichter gesorgt.

André Luis da Rocha beim Kugelstoßen; Foto: Ralf PauloDie sechsfache paralympische Teilnehmerin Willing warf in ihrer Paradedisziplin Speerwurf mit 22,26 Metern eine Weltjahresbestleistung. Damit sicherte sich die 56-Jährige mit 926 Punkten den Titel im Speerwurf der Frauen im Rollstuhl vor Frances Herrmann (BPRSV, 855 Punkte). Weitere Siege feierte Willing im Kugelstoßen vor Herrmann sowie im Diskuswerfen der Frauen im Rollstuhl. Um Chancengleichheit zu wahren, wurden die erreichten Weiten mittels Faktorenrechnung in Punkte umgewandelt.

Der Brasilianer André Luis da Rocha stieß einen neuen Weltrekord im Kugelstoßen der Startklasse F54. Mit 10,42 Metern übertraf da Rocha den sieben Jahre alten Weltrekord des Österreichers Georg Tischler um 14 Zentimeter. Da Rocha erfüllte mit dem Wurf die Norm des brasilianischen Verbandes für die paralympischen Spiele (7. bis 18. September). In Rio de Janeiro muss er gegen die leichter Behinderten der Klasse F55 antreten.

Die NODM werden von den Behinderten-Sportverbänden Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg veranstaltet. Ausrichter ist der Behinderten-Sportverband Brandenburg.

Fotos: Ralf Paulo

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten