Donnerstag, 21.09.2017
*

Bedeckt

12 °C
Südost 1 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Samstag, 07 Mai 2016 15:00 |  von Redaktion

Karrierestart: Raus aus der Schule, rein ins Handwerk

Karrierestart: Raus aus der Schule, rein ins Handwerk

Über 300 freie Lehrstellen in mehr als 60 Berufen

Noch rund zehn Wochen Unterricht liegen vor den brandenburgischen Schülern bevor die Sommerferien beginnen. Für einige von ihnen steht dann eine wichtige Entscheidung an: Wie geht es weiter? 350 junge Menschen aus dem Kammerbezirk der Handwerkskammer Cottbus (HWK) wissen darauf schon eine

Antwort: Sie starten im September ihre Karriere im regionalen Handwerk.


Über 300 freie Stellen gibt es noch für Unentschlossene.

Ein kleines Rädchen im Getriebe und eintönige Aufgaben? "Ich hab was Besseres vor." Mit diesem Motto machen auch die neuen Motive der Imagekampagne des Handwerks auf die beruflichen Chancen nach der Schule aufmerksam. "Seit 1990 haben rund 29.600 Schulabgänger eine Lehre in unseren Handwerksbetrieben begonnen", weiß Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der HWK Cottbus. "Ich hoffe, dass auch in diesem Jahr viele Jugendliche ihren Interessen und Stärken folgen und die Vorzüge einer handwerklichen Berufsausbildung erkennen."

 

Lehrstellen- und Praktikumsbörse

Unter www.hwk-cottbus.de/lehrstellen finden Schüler die Online-Börse für Lehr- und Praktikumsstellen der Handwerkskammer Cottbus. "Derzeit bieten die Handwerksbetriebe dort rund 300 freie Lehrstellen und – für alle, die noch nicht wissen, was ihnen liegt – 110 Praktikumsplätze an", so Knut Deutscher.

Besonders gesucht werden in diesem Jahr Kfz-Mechatroniker, Elektroniker, Friseure und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Aber auch Gebäudereiniger und Metallbauer stehen hoch im Kurs.

 

Lehrstellen-App

Praktisch und schnell einen Überblick via Smartphone oder Tablet verschaffen? Das geht mit der Lehrstellen-App, mit deren Hilfe man die aktuellen Lehrstellen im gewünschten Gebiet findet. Die App gibt es zum Herunterladen auf www.hwk-cottbus.de/app

 

Lehrstellen auf Facebook

Lehrstellen findet man heute auch über die Sozialen Netzwerke. Die Seite Azubiflash stellt täglich neue Lehrstellen vor und gibt praktische Tipps zur Berufswahl sowie hilfreiche Hinweise zur Bewerbung:

www.facebook.com/azubiflash

 

 

 

Quelle: 4iMEDIA GmbH

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten