Samstag, 29.04.2017
*

Wolkig

7 °C
West-Südwest 1.9 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Donnerstag, 28 April 2016 17:00 |  von Redaktion

Neuer Kulturzug verbindet Cottbus mit Breslau und Berlin

Neuer Kulturzug verbindet Cottbus mit Breslau und Berlin Pixabay CC0 gemeinfrei

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus begrüßt, dass die Lausitz in den kommenden Monaten wieder direkt per Zug mit der niederschlesischen Metropole Breslau/Wroclaw verbunden ist. Am Samstag, den 30. April 2016, startet  der erste „Kulturzug Berlin-Cottbus-Breslau“.

Breslau/Wroclaw ist 2016 Kulturhauptstadt Europas. Aus diesem Anlass wird diese neue Verbindung im Zeitraum 30. April bis 25. September eingerichtet.

„Wir freuen uns, dass es den Landesregierungen in Brandenburg und Berlin gelungen ist, gemeinsam mit der polnischen Regierung die Finanzierung dieses Kulturzuges zu stemmen - vorerst bis zum Herbst. Damit verfügt unsere Region nach nunmehr über einem Jahr und vier Monaten Pause wieder über eine Direktverbindung per Zug in die polnischen Wirtschaftszentren in Schlesien“, erklärt Jens Krause, stv. Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus. „Der Kulturzug ist eine gute Gelegenheit, die Europäische Kulturhauptstadt Breslau 2016 auf entspanntem und kostengünstigem Wege zu erreichen und dort an den gebotenen Highlights teilzunehmen.“

Unabhängig davon ist weiterhin eine dauerhafte Direktverbindung per Zug von der Lausitz nach Polen erforderlich. Notwendig ist in diesem Zusammenhang auch, die Eisenbahnstrecke zwischen Deutschland und Polen auf dem letzten verbliebenen Teilstück Cottbus-Horka-Görlitz zu elektrifizieren und damit die Reisezeit zwischen Cottbus und Breslau um mindestens eine Stunde zu verkürzen. Im Kulturzug wird es - dem Namen angemessen - ein abwechslungsreiches Programm mit Lesungen, mobiler Bibliothek, Ausstellungen, Vorträgen und Live-Musik geben. Die Finanzierung des Zuges wird zu jeweils einem Drittel vom den Ländern Berlin und Brandenburg sowie Polen übernommen. Die Fahrzeit Berlin-Breslau beträgt fahrplanmäßig 4,5 Stunden. Der Zug fährt jeweils an den Wochenenden sowie zu Himmelfahrt und Pfingsten.  

 

Die fahrplanmäßigen Zeiten für Cottbus und Forst:

Abfahrt (Samstag und Sonntag) ab Cottbus: 9:53 Uhr/ ab Forst: 10:08 Uhr;
Ankunft (Samstag) in Cottbus: 22:36 Uhr/ 22:20 Uhr in Forst;
Ankunft (Sonntag) in Cottbus: 20:05 Uhr /19:30 Uhr in Forst

 

 

Quelle: Industrie- und Handelskammer Cottbus

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

  • von Martina Jäckel Donnerstag, 28.04.2016, 18:57

    eine super Sache :-) Wo kann man denn die Fahrkarten erwerben ? Ganz regulär wie bei anderen Zügen ?
    Was kostet das Ticket für die Hin und Rückfahrt ?

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten