Dienstag, 28.03.2017
*

Wolkig

11 °C
West-Nordwest 0 km/h

Jetzt aktiv Mitmachen!

Brandenburg Mittwoch, 09 März 2016 07:00 |  von Redaktion

Spreewald präsentiert sich auf ITB

Spreewald präsentiert sich auf ITB Foto: Tourismusverband Spreewald

Idyllische Urlaubsregion stärkt internationale Präsenz


Auch in diesem Jahr ist der Spreewald wieder traditionell in Halle 12 unter der Fahne des Landes Brandenburg auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) vertreten.  Vom 9. bis 13. März 2016 lädt die weltweit größte Messe der Tourismusbranche tausende interessierte Fach- und Privatbesucher ein. Am Stand 101 in Halle 12 können sich Messegäste zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Aktivarrangements des Spreewaldes informieren. Gemeinsam mit Cottbus präsentiert die Urlaubsregion ihre Highlights. 

„Der Spreewald gehört seit Langem zu den beliebtesten Destinationen Brandenburgs. Auf der ITB haben wir die Möglichkeit, die Region mit all ihren Facetten vorzustellen und die Brücke über Deutschlands Grenzen hinaus zu schlagen. Die ITB ist eine tolle Plattform für den Spreewald, um die Kooperationen mit nationalen und vor allem internationalen Reisebloggern, Medienvertretern und Reiseveranstaltern zu vertiefen. Hier werden innovative Ideen ausgetauscht und zukunftsträchtige Netzwerke aufgebaut, die auch die jungen Zielgruppen ansprechen und involvieren. Das ist für den Spreewald richtungsweisend“, erklärt Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes.

Aktive Naturliebhaber kommen im Spreewald ebenso auf ihre Kosten wie kulturell Begeisterte und Familienurlauber. Highlights wie Deutschlands längster Wild Water River im AMAZONIA, dem in den nächsten Wochen eingeweihten Außenbereich des Tropical Islands, die Spreewälder Sagennacht im Mai und die Spreewälder Lichtnächte im August sowie das FilmFestival Cottbus im November repräsentieren stellvertretend das vielseitig aufgestellte Profil der Region und laden zu einem Aufenthalt ein. Zukünftig können sich auch Englisch und Polnisch sprechende Spreewaldgäste noch ausführlicher über die Region informieren. Denn in den nächsten Tagen werden sowohl die englische als auch die polnische Version der Website www.spreewald.de online gestellt.

Während der fünf Messetage sind Besucher herzlich dazu angehalten, sich am Spreewaldstand zu ihrem perfekten Urlaubspaket beraten zu lassen. Für die richtige Inspiration sorgen zum Beispiel die Imagebroschüre „Urlaub 2016“ mit integriertem Gastgeberverzeichnis, der Campingflyer, der Veranstaltungskalender 2016 sowie Pauschalenflyer für Individual- und Gruppenreisende. Zudem können Messebesucher das Spreewalderlebnis verschenken. Urlaubsgutscheine im Wert von 25, 50 und 100 Euro sind am Spreewaldstand zu erwerben.

Von Mittwoch bis Freitag präsentiert sich der Spreewald in Halle 12, Stand 101 den Fachbesuchern der ITB. Am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr hat anschließend das breite Publikum die Möglichkeit, sich Inspirationen für den nächsten Urlaub zu holen. 

Weiterführende Informationen zum Spreewalderlebnis bietet die Internetseite www.spreewald.de.

 

 

 

Quelle & Foto: Tourismusverband Spreewald
 

Bewertung:
(0 Stimmen)

Kommentare

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten